Das neue Café KAT_A

Das neue Café KAT_A

Wer vor, während oder nach dem Besuch der Ausstellung im KAT_A eine kleine Pause einlegen möchte, kann jetzt das CAFÉ KAT_A besuchen. In einem Nebentrakt des Ausstellungsgebäudes im „Haus Hedwig“ wurde ein weiterer Ort für das kunstinteressierte Publikum in Bad Honnef geöffnet. Ausstellungsbesucher sind dort herzlich willkommen, in der kleinen Bibliothek ausgewählte Literatur und Magazine zur zeitgenössischen Kunst zu lesen oder sich mit anderen Gästen über Kunst und Kultur auszutauschen. Bei Kaffee, Wasser oder Fruchtsäften kann man hier eine Pause zwischen dem Besuch des Skulpturenparks und den Ausstellungsräumen einplanen und die wunderbar entspannte Atmosphäre in den hellen Räumen genießen.

Für private Besuchergruppen ist das Café ideal, um die Ausstellung zu besprechen, nachzubereiten oder evtl. Vorträge zu halten oder sich nach Einzelrundgängen anschließend wieder hier zu treffen und den Besuch in ansprechendem Ambiente ausklingen zu lassen. Die Initiatorin, Kuratorin und Kunstsammlerin Andra Lauffs-Wegner möchte mit dem CAFÉ KAT_A zudem verstärkt Kunstvereinen und Fördervereinen von Museen die Möglichkeit bieten, nach dem Ausstellungsbesuch mit Mitgliedern und Freunden das Café als attraktiven Veranstaltungsort für weitere Rahmenprogrammpunkte zu nutzen.

Das CAFÉ KAT_A ist somit eine wichtige Ergänzung des bisherigen Ausstellungskonzeptes das sich in vielfältigen Bereichen zu einer lebendigen Begegnungsstätte für zeitgenössische Kunst entwickelt. Für einen Besuch bitte vorher anmelden.

Bilder Ulrich Dohle